Workshopvorbereitungen

Wie Ihr ja wisst, bin ich eine ausgebildete Stressberaterin nach Three in one Concepts :) und dazu gehört auch das Thema Lernschwierigkeiten.
Morgen habe ich zum ersten mal die Möglichkeit alleine einen Workshop zu führen und freue mich schon extrem... 
Ich liebe es mit Kindern zu arbeiten, egal ob in Gruppe oder in Einzelsitzungen, Kinder sind so ehrlich...einfach gestrickt...Kinder kann man nichts vormachen, wenn man nicht bei sich ist spüren sie das sofort, ich freue mich schon auf unvorbereitete Situationen und Fragen. Von den Kindern kann man so vieles lernen, finde ich.


Ich wollte Euch heute einfach einen kleinen Einblick geben nach welchem Muster ich arbeite.

 Ich arbeite mit den Kindern auf ebenbürtiger Ebene, ich stelle mich nicht über sie, ich gebe Ihnen Raum sich mitzuteilen und sich zu äußern.

Sie sollen sich in meinem Workshop wichtig nehmen, sich wichtig fühlen, aber auch sich selbst ein wenig näher kommen und sich kennen lernen.

Lernschwierigkeit wird nicht als ein Problem gesehen.
Lernschwierigkeit ist eine Schwäche die man mit Training beheben kann.

Wenn wir ein Kind hernehmen dessen, Hobby Fußballspielen ist, das denkt nicht nach, es spielt einfach, keine Gedanken der Müdigkeit...einfach nur Freude und Spaß...und genau diese Freude wollen wir beim lernen erreichen.

Jedoch wie?

Ich möchte den Kindern näher bringen wie wichtig das Denken ist, es ist wichtig was man denkt, auch über sich selbst und dass man seine Gedanken und damit auch die Gefühle aus eigener Kraft steuern und verändern kann.
 Die Kinder soll es klar werden, dass sie eigentlich alles können, nur noch wenig Training brauchen um auch in der Schule besser zu sein  Spaß am lernen zu haben, mit Leichtigkeit zu lernen.
Das alles möchte ich Ihnen lernen, bevor ich mit den Trainingsübungen überhaupt beginne. 
Ich glaube die Trainingsübungen werden Euch höchstwahrscheinlich allen bekannt sein. Eine davon könnt Ihr auf dem Bild sehen, die Kinder zeichnen einen liegenden achter auf dem Blatt nach, dann in der Luft mit dem ganzen Körper, dann nur mit dem Oberkörper...
Ach...bei Interesse weiterer Erklärung, könnt Ihr mich ja fragen.

vorgestempelte liegende Acht

Mein Arbeitsbuch dass ich verwende ist das "Nelli und Pelli" Buch . 
Ich kenne viele Bücher die sich mit diesem Thema beschäftigen, keines davon, dass ich kenne ist aber so positiv  aufgebaut. Es ist für Kinder ab 7 Jahren bis Alter unbegrenzt....Es ist auch über Amazon zu bekommen, wenn wer Interesse hat.



Kommentare:

  1. ich wusste noch gar nicht, dass du stressberaterin bist. klingt spannend - aber so viel kann ich mir darunter gar nicht vorstellen. was macht man denn da? denn mit erwachsenen werden wohl eher keine achter nachgezogen... aber ich erinnere mich wage, das auch mal gemacht zu haben. :)

    der anhänger ist von "i am" - hab ihn aber schon in der vorweihnachtszeit im sale gekauft... womöglich hast du trotzdem glück! :)

    und: daunk da scheen, gfreit mi, amoi dialekt zu lesn :)

    alles liebe, schlaf gut - und viel spaß morgen mit den kids!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://lumamma.blogspot.com/2011/10/mein-beruf-berufung.html Das ist eine Info zu dem was ich eigentlich tue :)
      Die Achter... sind Übungen mit dem die beiden Gehirnhälften verbunden werden.
      Das ist die bekannteste Übung von allen, bei uns in der Schule gab es das aber auch nicht...leider weil sie wirklich echt wirksam sind :)
      danke für die Auskunft wegen dem Anhänger, da werde ich gleich mal gucken...
      nix zu daunga :)
      das führa ma fort :)

      Danke Dir und noch einen schönen Tag :)

      Löschen
  2. Ich finde deine Einstellung sehr toll!Und ich bin mal gespannt, wie dein morgiger Tag sein wird. Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen :)

    AntwortenLöschen
  3. Toller Post!!! Ich liebe auch Kinder und hatte überlegt mal Kindergärtnerin zu werden, jedoch ist mein Weg doch in eine andere Richtung gegangen. LG

    AntwortenLöschen
  4. Oh das hört sich ja wirklich gut an. Wusste auch noch nicht das du Stressberatin bist, aber ich bin ja auch noch nicht so lange Leserin. :)
    Kinesiologie ist bei mir und meinem Freund grad großes Thema weil das neuerdings bei ihm im Fußballtraining angewandt wird. Er ist unglaublich begeistert davon.

    Auf jedenfall hört sich das ziemlich Interessant an und ich wünsch dir ganz viel Spass heute mit den Kids. :)

    AntwortenLöschen